Together we can find the most perfect school for your child ever [ˈevəʳ]  

Up, up and away to England! Or how about a year in Wales or Scotland? No doubt, a stay abroad is the perfect opportunity to learn English and to broaden your horizons. Attending a boarding school or a summer school - for a summer or for several years – there are plenty of possibilities and opportunities for teenagers to live and study abroad and to pave the way for the future. However, which offer best suits your child?

We at Future Perfect take our time to advise you individually and personally, to get to know your child, to listen attentively to the talents and interests of each pupil. Because only if it feels right will it be good. Get to know more about us.

Attending a Boarding School in England, Wales or Scotland. How you feel at home while staying abroad [əˈbrɔ:d] 

We not only have a trained eye but also a sympathetic ear for finding the most suitable boarding school for you. We offer extensive help to make sure we set the best academic parameters for your child. If you wish, we will visit you at home for a personal talk in the Vorarlberg region (within 100km). This is often the best setting to discuss and resolve further questions such as ideal subject combinations or dietary needs. Some important facts and information on life at a boarding school are listed below.

Fragen über Fragen - Wir haben die Antworten

Wie? Summer Schools müssen nicht aufs Lernen im Klassenzimmer beschränkt sein. Unsere Angebote an Summer School Programmen sind so vielseitig wie unsere Kunden selbst. Wir beraten Sie kompetent und stellen Ihnen ein passendes Programm entsprechend Ihrer Bedürfnisse zusammen.

Wie lange? Je nach Alter und Art des Kurses kann schon eine Woche ausreichen, um richtig einzutauchen sind 2-3 Wochen ideal. Für (junge) Erwachsene, die sich aufs Studium vorbereiten oder ihr Englisch für den Beruf auffrischen wollen, ist ein mehrwöchiger Aufenthalt sinnvoll.

Wohin? Damit die Anreise für jedes Alter problemlos ist und weil wir vom kulturellen Mehrwert überzeugt sind, bieten wir Kurse in ganz Großbritannien an. Zudem sind unsere Partnerschulen klassische Boarding Schools – Kinder und Jugendlichen können also internationale Internatsluftluft schnuppern und lernen die Gepflogenheiten britischer Schulen kennen. Für Erwachsene finden die Kurse in städtischem Universitätsumfeld statt und ihnen stehen Einzelzimmer zur Verfügung.

Welche Kurse für Welches Alter?
Vorneweg – JEDES Alter ist willkommen! Wir haben das richtige Ferienprogramm für Groß und Klein!

Für Jugendliche, die sich auf ein Auslandsjahr, die Matura oder die Uni vorbereiten möchten, gibt es akademische Kurse mit unterschiedlichen Ausrichtungen, ebenso für Erwachsene, die Englisch im Berufsleben benötigen.

Für jüngere Kinder und Jugendliche haben wir ausgesprochen vielfältige Summer Camps, die Abenteuer, Theaterspielen, Sport, Kultur und Spaß bieten. Und das tollste! Viele dieser Kurse werden von englischsprachigen Kindern sowie Kindern, deren Muttersprache nicht Englisch ist, besucht. Hier erlernen die Kinder und Jugendlichen die Sprache spielerisch, natürlich und authentisch! Unvergessliche Sommerferien sind garantiert!

Selbst die ganz Kleinen ab 3 Jahren sind willkommen! Mama und/oder Papa kommen mit und besuchen selbst einen Englischkurs. Kindergartenkinder besuchen den Kindergarten - mit durchdachtem, strukturiertem und vielseitigem Programm, Volksschulkinder werden nach dem Lehrplan der Volksschule unterrichtet (Sachunterricht, Turnen, Werken, Singen, Mathematik, Englisch etc.). Wenn ein Baby in der Familie ist, finden wir auch für das jüngste Familienmitglied einen Platz in der „Nursery“. Ein freundvolles Programm für Groß und Klein!

Sie sehen – es gibt nicht DAS richtige Alter. Wir sind so flexibel wie die britischen Privatschulen. Geht nicht, gibt’s nicht! Und diese Einstellung schätzen und lieben wir auch an unseren Partnerschulen.

Welche Erfahrungen haben Sie mit Summer Schools gemacht? Lassen Sie es uns wissen. So können wir uns weiterentwickeln und ihren Input an unsere Partnerschulen weitergeben.

InternatsschülerIn werden – Idealerweise für mindestens ein Jahr

Können britische Privatschulen wirklich mehr als Schulen in Österreich oder anderswo?
Um diese Frage beantworten zu können, müssen wir die ExpertInnen befragen, nämlich jene mit „first-hand experience“. Deshalb habe ich mich bei SchülerInnen in England und Wales umgehört.
Hier ein paar Schülerstimmen über ihre Erfahrungen an einer internationalen Boarding School:

Fared aus Deutschland
Schüler an der Oswestry School

Am besten gefällt mir die Geschichte der Schule, die gibt es nämlich schon sein 1407. Es ist also wirklich ein geschichtsträchtiger Ort.
Hier in Oswestry erfahre ich eine tolle Gemeinschaft und die SchülerInnen und LehrerInnen gehen alle sehr respektvoll miteinander um. Besonders habe ich Selbstdisziplin gelernt. Denn als Sixth Form Student (Maturaklasse) wird man angehalten selbst seine Wäsche zu waschen und zu bügeln. Alle SchülerInnen haben ihr Zimmer ordentlich zu halten und man kann sich auch mal selbst etwas kochen. Am Wochenende backen wir gerne zusammen. Ich habe viele Life Skills gelernt und fühle mich für die Uni und das Leben bestens vorbereitet.

Joséphine aus Frankreich
Schülerin an der Warminster School

I originally came to stay in Warminster for just a few weeks. However, I liked the school so much that I decided to return the following school year and am taking my A-Levels this year. Warminster is like a family to everyone. It is definitely a home from
home for me
. You can sign up for so many clubs and you will find your talent. All my teachers are very supportive and encouraging. They help you
develop your talents which made me more confident. I have also become much more independent.

Bridget aus Wales
Schülerin an der Moreton Hall School

What I most like about Moreton Hall is the freedom and the support I experience here. And the house-parents are just gorgeous.

.

Carolina aus Österreich
Schülerin an der Box Hill School

Box Hill School hat mich viel unabhängiger gemacht. Hier sind alle sehr freundlich und man geht aufeinander zu. Zu den Lehrern habe ich auch ein viel besseres Verhältnis und sie helfen wirklich immer bestmöglich weiter, egal worum es geht. Es ist eine sehr offene, aufgeschlossene Umgebung, in der jeder sich selbst sein kann.

Johannes aus Deutschland
Schüler an der Gordonstoun School

Mein Lieblingsteil von Gordonstoun sind die Aktivitäten und die Leute, die man hier kennenlernt und die verschiedenen Aufgaben, die man hier bekommt und dadurch eine bessere Person wird.

Millie aus England
Schülerin an der Gordonstoun School

My favourite part about Gordonstoun is the community and the opportunities and the outdoors experiences that we are given here.

Vielleicht geht es Ihnen beim Lesen dieser Erfahrungsberichte genau wie mir und Sie wären am liebsten selbst nochmals SchülerIn. Dafür ist es zwar leider zu spät. Doch wenn Sie Kinder haben - schenken Sie der Jugend diese wertvolle Auslandserfahrung an einer britischen Independent School! Ein sinnvolles Investment in die Zukunft für eine „future perfect“.

Ich berate Sie und Ihre Kinder gerne. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin noch heute. Bewerbungen für das Schuljahr 2022 werden bereits entgegengenommen. Freie Plätze für „short stays“ im Sommersemester 2021/22 können wir für Sie auch noch finden.

Contact

+43 650 2101470
mw@futureperfect.at
Michaela Wüstner
Internationale Schulberatung
Am Brand 17   l   6900 Bregenz   l   Austria

Sign up for email:

Copyright ©2022 Future Perfect Company . All rights reserved.
crossmenu